Willmy MediaGroup

Start


your e-solutions

Start

your e-solutions

Mar 8, 2006 –

layoutGeNERAtor.de - GeNERA zur CeBIT

Rechtzeitig zur CeBIT ´06 steht Ihnen ein ausführliches "How-to" unseres Online-Publikations-Tools unter http://www.layoutgenerator.de/ zur Verfügung.

Dort erfahren Sie Schritt für Schritt, wie einfach es sein kann CI-konforme Flyer, Broschüren oder andere Printpublikationen ohne "DTP-Know how" mit GeNERA zu erstellen.

Wenn Sie Fragen haben, wie GeNERA auch in Ihrem Unternehmen eingesetzt werden könnte, rufen Sie uns einfach an:

Ihre Ansprechpartner

Geneon media solutions gmbh
Harry Steiert
Geschäftsführer
0911-367 888 -0

Inegrated Realization Services GmbH
Christof Förtsch
Geschäftsführer
0911-935 26 -10

Success Story

Im Februar 2008 erfolgte die Installation eines neuartigen spektralfotometrisch funktionierenden...

Success Story

Im Februar 2008 erfolgte die Installation eines neuartigen spektralfotometrisch funktionierenden Kontrollsystems zur vollautomatischen Messung, Regelung und Dokumentation der Farbdichten und Farbtöne während der gesamten Produktion. Damit kann eine konstante und gleichmäßige Farbwiedergabe über die gedruckten Seiten und Auflage erreicht werden.

In der Marktstudie "Web-to-Print 2007 - Lösungen, Verfahren, Märkte" haben Zipcon Consulting und der...

Success Story

In der Marktstudie "Web-to-Print 2007 - Lösungen, Verfahren, Märkte" haben Zipcon Consulting und der Bundesverband Druck und Medien e.V. (bvdm) die Web-to-Print Lösung der Willmy MediaGroup mit Bestnoten bewertet. Mit der Empfehlung: "gute Plattform für Unternehmen mit mehreren Niederlassungen und Franchiseunternehmen" landete unsere Lösung in der Spitzengruppe. Mehr Informationen erhalten Sie unter: www.zipcon.de

Die Beheizung unserer Betriebsgebäude und die gesamte Warmwasseraufbereitung erfolgen ohne zusätzlichen...

Success Story

Die Beheizung unserer Betriebsgebäude und die gesamte Warmwasseraufbereitung erfolgen ohne zusätzlichen Energieeinsatz. Die produktionsbedingt in unseren Heatset-Trocknern entstehende Abwärme wird über eine im Februar 2008 erneuerte Rückgewinnungsanlage abgeführt und für die Energiebewirtschaftung unserer Gebäude eingesetzt.

Nach oben