Willmy MediaGroup

Start


your e-solutions

Start

your e-solutions

Oct 2, 2007 –

Interaktive Medien für die Studien- und Berufswahl

Willmy C & C realisiert anspruchsvolles Jugendportal im Auftrag der Bundesagentur für Arbeit

Jedes Jahr stehen tausende Abiturienten vor der Frage, welcher berufliche Weg am besten zu ihnen passt. Schließlich bietet die Zeit nach der Schule viele Möglichkeiten – richtig entscheiden kann sich nur, wer gut informiert ist. Deshalb hat die Bundesagentur für Arbeit einen neuen Internetdienst ins Leben gerufen, der Informationen zur Studien- und Berufswahl abwechslungsreich und unterhaltsam präsentiert. Ganz im Sinne des interaktiven Web 2.0 haben Leser die Möglichkeit, einzelne Themen aktiv mitzugestalten und sich mit Gleichgesinnten auszutauschen. Für alle, die sich lieber „offline“ erkundigen wollen, gibt es ab Oktober begleitend zum Portal das neue Magazin „abi >> Dein Weg in Studium und Beruf<<.

Das Internet ist aus dem Alltag Jugendlicher nicht mehr wegzudenken. Ob zur Informationssuche, als Spielplattform, zum Meinungsaustausch oder als Möglichkeit der Kontaktaufnahme – junge Menschen verbringen viel Zeit online. Dass diese vielseitigen Bedürfnisse auch bei der beruflichen Selbsterkundung erfüllt werden können, hat das Nürnberger Verlagshaus Willmy Consult & Content unter Beweis gestellt. So präsentiert das neue Portal www.abi.de neben dem umfangreichen Informationsangebot zu Studien-, Ausbildungs- und Berufsmöglichkeiten auch eine breite Palette interaktiver Elemente. „Was ist ein ‚typischer Jurist’?“, fragt sich zum Beispiel eine Webloggerin, die ihre ersten Eindrücke als frisch gebackene Jura-Studentin an einer süddeutschen Uni beschreibt. Welche Erfahrungen, Probleme oder Erfolgserlebnisse bei (angehenden) Abiturienten oder Studienanfängern eine Rolle spielen, zeigen auch die Forumsbeiträge der Leser und Leserinnen. Außerdem gibt es praktische Hinweise und Anregungen in Form kurzer Videos oder durch „abi-Interactivity“, beispielsweise zum Thema Bewerbung.

Die Artikel können kostenfrei herunter geladen werden, ebenso wie die jeweils aktuelle Ausgabe des neuen Printmagazins „abi >> Dein Weg in Studium und Beruf“. Als Nachfolger des alten „abi-Berufswahl-Magazins“ erscheint das neue Heft achtmal im Jahr und wird an den Schulen kostenlos verteilt. Dazu gibt es die abi extra Hefte zum Thema Ausbildungs und Thema Studium. Abonnements des neuen abi-Magazins können über die Willmy Consult und Content GmbH bezogen werden, Lieferung frei Haus.

Success Story

Die zweite 72-Seiten-Anlage ist planmäßig am 03.03.2008 gestartet. Mit einem Investitionsvolumen von 12 Mio...

Success Story

Die zweite 72-Seiten-Anlage ist planmäßig am 03.03.2008 gestartet. Mit einem Investitionsvolumen von 12 Mio Euro ergänzt die Willmy PrintMedia GmbH ihren bisherigen Maschinenpark um eine weitere HIgh-Volume-Anlage zur Produktion von Katalogen und Verzeichnismedien.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) wurde für die Einführung unseres internetbasierten Online-Redaktionssystems...

Success Story

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) wurde für die Einführung unseres internetbasierten Online-Redaktionssystems BA-MediaNet vom Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) und vom Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME) ausgezeichnet. Die Internetplattform steht allen Dienststellen der BA zur Verfügung und dient der einfachen, einheitlichen, schnellen und kostengünstigen Erstellung und Beschaffung von Printprodukten. Das Einsparvolumen beziffert die BA bereits bei der Preisübergabe bereits auf einen 7-stelligen Betrag.

Die GWV Fachverlage als Teil der Fachverlagsgruppe Springer Science+Business Media haben in einem...

Success Story

GWV Fachverlage Die GWV Fachverlage als Teil der Fachverlagsgruppe Springer Science+Business Media haben in einem gemeinsamen Projekt mit Geneon das aktuelle WebCMS GeCONT für die Umsetzung des seit Jahren im Print etablierten Magazins "BranchenIndex" ausgewählt.

Neben der technischen Datenaufbereitung, der Webumsetzung mit WebTV, individuellen Showrooms, Google-Optimierungen und der individuellen Anpassung des Content Management Systems GeCONT für verlagsinterne Abläufe durch das Entwickler-Team von Geneon, wurde auch ein Hauptaugenmerk auf die intensive Beratungen gelegt. Dadurch wurde ein umfassendes Konzept für dieses Portal gemeinsam erarbeitet und nach ca. 6 Monaten in den Echtbetrieb überführt.

In weiteren Schritten wird nun auch die medienneutrale Aufbereitung der Daten, für die Print Magazine vorangetrieben, um die Mehrfachnutzung der Inhalte durch das medienneutrale CMS GeCONT zu realisieren.

Besuchen Sie das Portal unter www.Branchen-Index.de

Haben Sie Fragen zu unserem umfassenden Enterprise Content Management System GeCONT – rufen Sie uns noch heute an: 0911-36 78 88 -0

BranchenIndex

Nach oben