Willmy MediaGroup

Start


your e-solutions

Start

your e-solutions

01.03.2005 –

Vom e-shop zum Print-Katalog

Erfolgreiche cross mediale Produktion des Weidinger-Kataloges - Vom e-Shop zum fertigen Print-Katalog

Die Erfolgsgeschichte begann mit der Einführung des hauseigenen Shop-Systems von Geneon, mit der die Firma Weidinger über eine Echtzeitanbindung an Ihre NAVISION-ERP einen komfortablen und modernen e-shop online stellte.

http://www.weidinger.biz

Produktdaten werden direkt aus NAVISION übernommen, online ergänzt und medienneutral in ein Datenbanksystem gespeichert - die Basis für die medienübergreifende Weiterverarbeitung für den Print.

Während über den online-shop bereits Geld verdient wurde, kümmerte man sich im zweiten Schritt um den Printkatalog.

Für den Print definierten wir mit Weidinger die gewünschten Layouts für den neuen Printkatalog. Die Daten wurden den definierten Layouts zugeordnet und automatisch optimiert, um z.B. Doppelnennungen zusammenzufassen und Tabellen zu optimieren. Die Bilder aus dem shop wurden für den Print aufbereitet. Die Satzaufbereitung erfolgte hochautomatisiert über unsere Standardschnittstelle zu InDesign.

Durch unsere äußerst wirtschaftlichen Produktionmöglichkeiten im Rollen-Offset brachten wir schließlich den Print-Katalog auch "zu Papier" und organisierten die reibungslose Auslieferung an die Kunden.

Synergie at its best! Willmy MediaGroup

Interessieren Sie die Werkzeuge und Methoden, die eine so erfolgreiche Katalogproduktion im Internet und Print ermöglichen?
Wir informieren Sie gerne und umfassend, wie wir auch für Sie tätig werden können.

Geschäftsführer Christof Förtsch.
e-mail:
Christof.Foertsch@irs-nbg.de

Aktuelle News

Düsseldorf, 01.05.2018 Neuer f:mp. Vorstand Harry Steiert
Nürnberg, 30.04.2018 Alles in Bewegung
Stuttgart, 04.11.2017 tekom-Jahrestagung 2017 in Stuttgart
Nürnberg, 18.10.2017 Konfetti für die Arbeitskultur
Düsseldorf, 17.10.2017 NEOCOM 2017
Archiv

Success Story

Die zur KIND Gruppe gehörende audifon GmbH mit Sitz in Kölleda hat zum EUHA Kongress...

Success Story

Die zur KIND Gruppe gehörende audifon GmbH mit Sitz in Kölleda hat zum EUHA Kongress (internationaler Hörakustiker Kongress) in Leipzig die Web-to-Print Applikation audifon MyPrint! vorgestellt.

Mit dem auf genera basierenden Web-to-Print-Portal können nun die sechs Vertriebstöchter weltweit in 66 Ländern die innovativen und leistungsstarken audifon Produkte zielgerichtet und eingeständig für ihre Märkte bewerben. Alle CI-Vorgaben für die Marke audifon bleiben hierbei 100% gewahrt.

Brandmanagement at its best!

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) wurde für die Einführung unseres internetbasierten Online-Redaktionssystems...

Success Story

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) wurde für die Einführung unseres internetbasierten Online-Redaktionssystems BA-MediaNet vom Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) und vom Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME) ausgezeichnet. Die Internetplattform steht allen Dienststellen der BA zur Verfügung und dient der einfachen, einheitlichen, schnellen und kostengünstigen Erstellung und Beschaffung von Printprodukten. Das Einsparvolumen beziffert die BA bereits bei der Preisübergabe bereits auf einen 7-stelligen Betrag.

genera – die Web-to-Print-Plattform für die DATEV eG. Die Vermarktung neuer Dienstleistungsangebote stellt...

Success Story

genera – die Web-to-Print-Plattform für die DATEV eG. Die Vermarktung neuer Dienstleistungsangebote stellt viele DATEV Mitglieder vor Herausforderungen, gerade wegen des begrenzten Zeitbudgets. DATEV unterstützt die Kanzleien mit umfassenden themenorientierten Vertriebshilfsmitteln, die diese individuell an ihre Bedürfnisse anpassen können. Mit dem System können die ca. 39.000 DATEV Mitglieder bequem von ihrem Arbeitsplatz aus über das Internet hochwertige Drucksachen (wie z.B. Kanzleivermarktungshilfen) ohne spezielle Grafik- und Druckkenntnisse erstellen. DATEV stellt hierfür auch die Inhalte in vorgefertigten Vermarktungshilfen zur Verfügung und stellt damit auch das Know-how der eigenen Marketingabteilung seinen Mitgliedern zur Verfügung.

Nach oben