Willmy MediaGroup

Start


your e-solutions

Start

your e-solutions

01.04.2003 –

Willmys neue "Hauptrolle"

Die Willmy PrintMedia GmbH verfügt seit März in Nürnberg über eine Akzidenz-Rollenoffset-Anlage mit weltweit einzigartiger Kapazität. Zur Inbetriebnahme übten sechs Männer gemeinsam Druck aus: in der Bildmitte die Geschäftsführer Norbert Hiltner und Sven Plundrich, eingerahmt von (v.l.) IHK-Hauptgeschäfts-führer Dr. Dieter Riesterer, Nürnbergs OB Dr. Ulrich Maly, Wirtschaftsreferent Dr. Roland Fleck sowie Sparkassen-Vorstandsvorsitzender und IHK-Ehrenpräsident Prof. Hubert Weiler. Die Anlage kann mit einer Zylinderumdrehung 72 DIN A4-Seiten vierfarbig oder 128 DIN A4-Seiten zweifarbig drucken. Pro Stunde wird damit ein Ausstoß von drei Mio. vierfarbigen oder 4,5 Mio. zweifarbigen DIN A4-Seiten generiert. Gekostet hat die neue Maschine 12 Mio. Euro, eine Investition, mit der Willmy seine Tradition als innovatives Druckunternehmen fortgeschrieben sieht. So habe man bereits vor zehn Jahren als erster Anbieter Europas Industriekataloge, Telefonbücher,   Nachschlagewerke, Werbemittel und Zeitschriften frühzeitig über das Computer-To-Plate-Verfahren fertigen können, das erhebliche Einsparungen durch Wegfall der Druckfilme und kürzere Durchlaufzeiten ermöglicht. Die neue bei MAN in Augsburg gefertigte Druckstraße ist 40 Meter lang, sechs Meter breit, acht Meter hoch und überragt damit die weiteren vorhandenen Maschinen für Rollen- und Bogenoffset. Willmy leiste einen entscheidenden Beitrag für den Ruf Nürnbergs als führender Druckstandort Europa, so die Ehrengäste in ihren Ansprachen. Ferner sei die Anlage auch ein gutes Beispiel für die Verbindung von Old und New Economy. Zur Unternehmensgruppe Willmy gehören neben der PrintMedia GmbH die IRS Integrated Realization Services GmbH für kundenspezifische Lösungen im Bereich Content-Management, die Geneon media solutions GmbH für die Dienstleistungsbereiche e-commerce und Kundenpflegesysteme sowie die Willmy Consult & Content GmbH für Verlagsdienstleistungen. Insgesamt beschäftigt die Firmengruppe 168 Mitarbeiter, davon acht Auszubildende.

 Ein Auszug aus dem IHK-Magazin für die Region Nürnberg 04/2003, Seite 51.

Aktuelle News

Düsseldorf, 01.05.2018 Neuer f:mp. Vorstand Harry Steiert
Nürnberg, 30.04.2018 Alles in Bewegung
Stuttgart, 04.11.2017 tekom-Jahrestagung 2017 in Stuttgart
Nürnberg, 18.10.2017 Konfetti für die Arbeitskultur
Düsseldorf, 17.10.2017 NEOCOM 2017
Archiv

Success Story

In der Marktstudie "Web-to-Print 2007 - Lösungen, Verfahren, Märkte" haben Zipcon Consulting und der...

Success Story

In der Marktstudie "Web-to-Print 2007 - Lösungen, Verfahren, Märkte" haben Zipcon Consulting und der Bundesverband Druck und Medien e.V. (bvdm) die Web-to-Print Lösung der Willmy MediaGroup mit Bestnoten bewertet. Mit der Empfehlung: "gute Plattform für Unternehmen mit mehreren Niederlassungen und Franchiseunternehmen" landete unsere Lösung in der Spitzengruppe. Mehr Informationen erhalten Sie unter: www.zipcon.de

Die zur KIND Gruppe gehörende audifon GmbH mit Sitz in Kölleda hat zum EUHA Kongress...

Success Story

Die zur KIND Gruppe gehörende audifon GmbH mit Sitz in Kölleda hat zum EUHA Kongress (internationaler Hörakustiker Kongress) in Leipzig die Web-to-Print Applikation audifon MyPrint! vorgestellt.

Mit dem auf genera basierenden Web-to-Print-Portal können nun die sechs Vertriebstöchter weltweit in 66 Ländern die innovativen und leistungsstarken audifon Produkte zielgerichtet und eingeständig für ihre Märkte bewerben. Alle CI-Vorgaben für die Marke audifon bleiben hierbei 100% gewahrt.

Brandmanagement at its best!

Die GWV Fachverlage als Teil der Fachverlagsgruppe Springer Science+Business Media haben in einem...

Success Story

GWV Fachverlage Die GWV Fachverlage als Teil der Fachverlagsgruppe Springer Science+Business Media haben in einem gemeinsamen Projekt mit Geneon das aktuelle WebCMS GeCONT für die Umsetzung des seit Jahren im Print etablierten Magazins "BranchenIndex" ausgewählt.

Neben der technischen Datenaufbereitung, der Webumsetzung mit WebTV, individuellen Showrooms, Google-Optimierungen und der individuellen Anpassung des Content Management Systems GeCONT für verlagsinterne Abläufe durch das Entwickler-Team von Geneon, wurde auch ein Hauptaugenmerk auf die intensive Beratungen gelegt. Dadurch wurde ein umfassendes Konzept für dieses Portal gemeinsam erarbeitet und nach ca. 6 Monaten in den Echtbetrieb überführt.

In weiteren Schritten wird nun auch die medienneutrale Aufbereitung der Daten, für die Print Magazine vorangetrieben, um die Mehrfachnutzung der Inhalte durch das medienneutrale CMS GeCONT zu realisieren.

Besuchen Sie das Portal unter www.Branchen-Index.de

Haben Sie Fragen zu unserem umfassenden Enterprise Content Management System GeCONT – rufen Sie uns noch heute an: 0911-36 78 88 -0

BranchenIndex

Nach oben