Willmy MediaGroup

Start


your e-solutions

Start

your e-solutions

08.01.2003 –

Cross-Media-Publishing System für SEMIKRON

Die Firma SEMIKRON INTERNATIONAL Dr. Fritz Martin GmbH & Co. KG ist mit ca. 2.500 Mitarbeitern weltweit führender Leistungselektronik Hersteller. Zur umfangreichen Produktpalette zählen über 11.000 verschiedene Leistungshalbleiter, die in verschiedene Produktgruppen zusammengefasst sind.

Entscheidung für GeCONT

SEMIKRON INTERNATIONAL entschied sich für die Einführung unseres Content-Management-Systems GeCONT zur medienneutralen Erfassung und Pflege sämtlicher Artikelinformationen in Text und Bild, sowie zur automatisierten Katalogproduktion, Internet, Intranet, CD-ROM und sonstiger digitaler Medien.

Für das Projekt gab es folgende Zielformulierungen:

  • Im Rahmen des Cross Media Publishing Projekts soll ein medienneutrales, datenbankgestütztes Redaktions- und Publikationssystem eingeführt werden.

  • In diesem System sollen der Print-, Internet- und CD-ROM Katalog sowie einzelne Datenblätter automatisiert erzeugt werden.

  • Alle Ausgaben sollen aus einer Quelle gespeist werden (Single Source).

  • Die Publizierung der verschiedenen Medienvarianten soll weitestgehend automatisiert erfolgen um den Pflegeaufwand gering zu halten.

  • Die Produktdaten sollen vollständig von den jeweils zuständigen Produktmanagern an verschiedenen Standorten gepflegt werden können.

  • Die Basis des Produktkataloges bilden die bereits vorhandenen Kataloge von SEMIKRON aus dem Internet.

  • Neue Versionen und Varianten (z.B. Newskataloge, Teilbereiche) sollen auch kurzfristig zusammengestellt bzw. generiert werden können.

  • Um die Widerverwendbarkeit der Daten zu gewährleisten und um ein Höchstmaß an Medienneutralität zu erreichen sollen die Katalogdaten als XML strukturierte Daten abgelegt werden.


    Seit November 2002 ist GeCONT bei SEMIKRON INTERNATIONAL im Einsatz und gewährleistet so die komfortable Bearbeitung und Ausgabe der Artikelinformationen.
  • Aktuelle News

    Düsseldorf, 01.05.2018 Neuer f:mp. Vorstand Harry Steiert
    Nürnberg, 30.04.2018 Alles in Bewegung
    Stuttgart, 04.11.2017 tekom-Jahrestagung 2017 in Stuttgart
    Nürnberg, 18.10.2017 Konfetti für die Arbeitskultur
    Düsseldorf, 17.10.2017 NEOCOM 2017
    Archiv

    Success Story

    Die GWV Fachverlage als Teil der Fachverlagsgruppe Springer Science+Business Media haben in einem...

    Success Story

    GWV Fachverlage Die GWV Fachverlage als Teil der Fachverlagsgruppe Springer Science+Business Media haben in einem gemeinsamen Projekt mit Geneon das aktuelle WebCMS GeCONT für die Umsetzung des seit Jahren im Print etablierten Magazins "BranchenIndex" ausgewählt.

    Neben der technischen Datenaufbereitung, der Webumsetzung mit WebTV, individuellen Showrooms, Google-Optimierungen und der individuellen Anpassung des Content Management Systems GeCONT für verlagsinterne Abläufe durch das Entwickler-Team von Geneon, wurde auch ein Hauptaugenmerk auf die intensive Beratungen gelegt. Dadurch wurde ein umfassendes Konzept für dieses Portal gemeinsam erarbeitet und nach ca. 6 Monaten in den Echtbetrieb überführt.

    In weiteren Schritten wird nun auch die medienneutrale Aufbereitung der Daten, für die Print Magazine vorangetrieben, um die Mehrfachnutzung der Inhalte durch das medienneutrale CMS GeCONT zu realisieren.

    Besuchen Sie das Portal unter www.Branchen-Index.de

    Haben Sie Fragen zu unserem umfassenden Enterprise Content Management System GeCONT – rufen Sie uns noch heute an: 0911-36 78 88 -0

    BranchenIndex

    Die zweite 72-Seiten-Anlage ist planmäßig am 03.03.2008 gestartet. Mit einem Investitionsvolumen von 12 Mio...

    Success Story

    Die zweite 72-Seiten-Anlage ist planmäßig am 03.03.2008 gestartet. Mit einem Investitionsvolumen von 12 Mio Euro ergänzt die Willmy PrintMedia GmbH ihren bisherigen Maschinenpark um eine weitere HIgh-Volume-Anlage zur Produktion von Katalogen und Verzeichnismedien.

    Gleich zum Start war www.abi.de eines der attraktivsten Portale für Studien- und Berufsorientierung. Im...

    Success Story

    Gleich zum Start war www.abi.de eines der attraktivsten Portale für Studien- und Berufsorientierung. Im Auftrag der Bundesagentur für Arbeit werden alle wichtigen Informationen rund für Abiturienten bereit gestellt. Ganz im Sinne des interaktiven Web 2.0 haben Leser die Möglichkeit, einzelne Themen aktiv mitzugestalten und sich mit Gleichgesinnten auszutauschen.

    Nach oben